Was sind die Vorteile von Mediation?

  • Zeit- und Kostenersparnis

In der Regel spart ein Mediationsverfahren gegenüber einem Gerichtsverfahren Zeit und Geld. Die zeitliche Dauer der Mediation hängt davon ab, wie viel Zeit die Beteiligten sich nehmen wollen, um ihre wirklichen Interessen heraus zu arbeiten und eine gemeinsame Lösung zu finden. Hier muss jedoch nicht wie bei einem Gerichtsverfahren oft monatelang auf einen Termin gewartet werden, sondern der Konflikt kann zeitnah bearbeitet werden. Die Beteiligten bewahren auch die volle Kostenkontrolle, da sie selbst festlegen wie viele Sitzungen stattfinden sollen und wie die Kosten aufgeteilt werden.

Viele Rechtsschutzversicherungen bieten deshalb mittlerweile kostendeckenden Rechtsschutz für ein Mediationsverfahren an.

  • Kooperation statt Konfrontation, Verbesserung der Beziehung

Nach einem Mediationsverfahren verlassen die Parteien den Raum nicht als "Sieger und Verlierer", sondern mit dem Gefühl, dass eine einvernehmliche und sinnvolle Lösung gefunden wurde. Durch diesen konstruktiven Umgang mit dem Konflikt verbessert sich die Beziehung zwischen den Parteien. Daher eignet sich das Mediationsverfahren besonders gut  überall dort, wo langfristige Beziehungen zwischen den Parteien betehen, beispielsweise im Bereich des Familien- oder Erbrechts. Aber auch bei Nachbarschaftsstreitigkeiten, bei Konflikten an Schulen, in der Wirtschaft oder im Bereich des Strafrechts (Täter-Opfer-Ausgleich) werden immer häufiger Mediationsverfahren durchgeführt.

  • Selbstverantwortlichkeit

Die Beteiligten bleiben im ganzen Verfahren selbstverantwortlich Herr/Herrin über das Geschehen und die Lösung. Es wird Ihnen nichts aufgezwungen und sie erleben keine bösen Überraschungen.

  • Zukunftsorientierung

Es wird nicht weiter nur in der Vergangenheit gegraben und Schuld zugewiesen, sondern es wird in die Zukunft geblickt und Lösungen und Perspektiven werden erarbeitet.

  • Weiterentwicklung

Mediation bietet die Chance am aktuellen Konflikt zu wachsen und die eigenen Fähigkeiten zur Konfliktlösung zu verbessern. Im Idealfall mache ich mich als Mediatorin irgendwann überflüssig.